Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Tigers gewinnen Derby – Klatsche für Davos

Weiter nach der Werbung

Moggi brachte die Emmentaler in Front

Kompakte Genfer überholen Davos

5 Pleiten in 7 Partien

Die Reaktion des LHC

Erste Partie für Sven Ryser

Flyers bleiben Angstgegner von Ambri

Im Mitteldrittel kam die Wende

Immonen mit erneutem Gamewinner im Nachsitzen

Martschini und Suri sorgen für die Tore

Gottéron ist zurück

Führung hätte durchaus höher sein können

SCL Tigers - Bern 2:1 (0:0, 1:1, 1:0)

Davos - Genève-Servette 1:4 (0:2, 0:2, 1:0)

Lausanne - ZSC Lions 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 0:0) n.P.

Ambri-Piotta - Kloten Flyers 1:3 (1:0, 0:1, 0:2)

Fribourg-Gottéron - Biel 3:0 (0:0, 1:0, 2:0)