Zum Hauptinhalt springen

Rintanen bis im Frühjahr ausser Gefecht

Kimmo Rintanen von den Kloten Flyers erlitt im Spiel vom Donnerstagabend eine Hirnerschütterung und wurde zur Kontrolle ins Spital überführt.

Weiterer Rückschlag: Kimmo Rintanen im Einsatz für die Kloten Flyers.
Weiterer Rückschlag: Kimmo Rintanen im Einsatz für die Kloten Flyers.
Keystone

Der 37-jährige finnische Eishockey-Spieler Kimmo Rintanen, der im kommenden Frühjahr nach zehn Jahren die Kloten Flyers verlassen muss, wird voraussichtlich drei bis vier Wochen pausieren müssen. Der Stürmer hatte sich am Donnerstag beim 6:2-Sieg seiner Flyers im Hallenstadion gegen die ZSC Lions verletzt.

si/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch