Zum Hauptinhalt springen

«Meine Beine funktionieren wieder»

Der Schweizer Eishockeyspieler Mark Streit ist nach mehrwöchiger Pause zurück auf dem Eis. Redaktion Tamedia-Sportredaktor Silvan Schweizer traf den Profi in den USA zum Interview.

Ein Schuss, ein Goal: Mark Streit kämpft sich zurück in die NHL. (Video: Lea Koch und Silvan Schweizer)

Nach einem zähen Herbst kommen die Philadelphia Flyers immer besser in Fahrt. Dank dem 3:2 gegen Boston, dem vierten Sieg in Serie, haben sie sich wieder den Playoff-Plätzen angenähert. Das ist auch das Verdienst von Mark Streit. Der Schweizer Verteidiger hatte wegen einer Leistenverletzung fast zwei Monate pausieren müssen. Seit Neujahr ist er zurück – und erzielte nun gegen die Bruins das umjubelte Siegtor. Der 38-Jährige schloss einen Konter in der 52. Minute aus spitzem Winkel ab. Was der Matchwinner zur jüngsten Erfolgsserie sagt, erfahren Sie im Video.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.