Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kein Kinderspiel für den ZSC

Davoser Jubel in Zürich: Die Bündner schlagen den ZSC auswärts 5:1.
Hält den Kasten dicht: Anders Lindbäck muss sich nur einmal geschlagen geben.
Unglücklicher Auftritt: Niklas Schlegel kassiert im ersten Drittel bereits drei Tore und wird nach 20 Minuten durch Lukas Flüeler ersetzt.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Dünn auf der Centerposition

Weiter gegen den SC Bern

ZSC Lions - Davos 1:5 (1:3, 0:0, 0:2)