Zum Hauptinhalt springen

Im gläsernen Luxuskäfig

Das Schweizer Eishockey boomt, doch die Auswärtsfans schwinden. Die modernen Arenen zeigen das ohne jede Romantik – und lösen Widerstände aus.

Käfighaltung: Die Lakers-Fans am Spiel in FreiburgFoto: Anex/Keystone
Käfighaltung: Die Lakers-Fans am Spiel in FreiburgFoto: Anex/Keystone

Panzerglas oder Plexi? Können wir uns Auswärtsfans noch leisten? Solche Fragen beschäftigen die Manager der National League in Zeiten, in denen für über eine halbe Milliarde Franken neue Stadien entstehen. Die baulichen Antworten werfen hohe Wellen.

«Dieser Käfig erwartet die Gästefans», titelte der «Blick», als am Dienstag in Freiburg die BCF-Arena eröffnet wurde. Empörung auch eine Woche zuvor: Zur Einweihung der Lausanner Halle lancierten Fans eine Petition, die den Gästesektor als «kleinwitzig» brandmarkt und verlangt, die Liga solle «gegen solche Frechheiten vorgehen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.