Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich hoffe, die Schweiz ist stolz auf diese Spieler»

Weiter nach der Werbung

... die Niederlage gegen Schweden:

... die Leistungen während des ganzen Turniers:

Die Enttäuschung nach einem grossen Kampf: Die Schweizer verlieren den WM-Final ganz knapp. (20. Mai 2018)
Dabei fängt es gut an: Nino Niederreiter trifft in der 17. Minute nach Vorarbeit von Roman Josi und Kevin Fiala.
Das Fischer-Team hat den erfolgreichen Titelverteidiger bis zur letzten Sekunde hart gefordert. Es kehrt mit Silber heim. Zu recht ist der Headcoach stolz auf seine Mannschaft.
1 / 12

... den Unterschied zu den Olympischen Spielen:

... den persönlichen Wert der Medaille:

... die Hoffnungen, eines Tages den WM-Titel doch noch zu gewinnen:

... die Worte, die er nach dem Spiel an die Mannschaft gerichtet hat:

... die Einstellung der Schweizer Mannschaft:

si/chk