Zum Hauptinhalt springen

Heftige Kontroverse um den zockenden HC Davos

Die Kanadier gehen früh in Führung: Andrew MacDonald trifft in der 3. Minute zum 1:0.
Insgesamt fünf Mal können die Nordamerikaner jubeln. Hier feiert Eric Fehr seinen Treffer zum 3:0.
Lange Gesichter: Die Davoser verlieren den Spengler-Cup-Klassiker klar und deutlich.
1 / 4

«Wir versuchen es mit einem neuen Ansatz»

«Das ist eine Verarschung des Publikums»

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia