Zum Hauptinhalt springen

«Es wäre eine Ehre, für Philadelphia spielen zu können»

In engem Kontakt: Mark Streit (l.) und die Philadelphia Flyers.