Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hängende Köpfe nach historischer Niederlage

Hängende Köpfe: Die bittere 1:2-Niederlage nach Verlängerung besiegelt den Klotener Abstieg.
Euphorie pur: Jan Mosimann erzielt in der 78. Minuten das Golden Goal und schiesst die Lakers mit diesem Aufstiegstreffer in die National League.
Freude herrscht: Die Rapperswiler feiern die Rückkehr in die oberste Liga – allen voran Cyrill Geyer, der nach diesem Triumph seine Schlittschuhe an den Nagel hängt.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

??Jetzt ist es definitv: Die @lakers_1945 sind wieder in der höchsten Liga und der @EHC_Kloten_1934 ist am boden!#MySportsCH#HomeofSports#NationalLeaguepic.twitter.com/ORrVKAUaMn— MySportsCH (@MySports_CH) 25. April 2018

Klotens Misere

Offener Schlagabtausch

Misslungener Auftakt

Kloten - Rapperswil-Jona Lakers 1:2 (0:1, 0:0, 1:0, 0:1) n.V.

SDA/nos