Zum Hauptinhalt springen

Die Flyers nehmen am Spengler-Cup teil

Der zweite Schweizer Vertreter am diesjährigen Spengler Cup neben dem HC Davos heisst Kloten Flyers.

Grosse Ehre für den unterlegenen Playoff-Finalisten: Kloten nimmt zum zweiten Mal nach 1990 am Spengler-Cup teil.
Grosse Ehre für den unterlegenen Playoff-Finalisten: Kloten nimmt zum zweiten Mal nach 1990 am Spengler-Cup teil.
Keystone

Der Playoff-Finalist hat die Einladung von OK-Chef Fredy Pargätzi «mit Begeisterung» angenommen, so Sportchef Jürg Schawalder. Pargätzi begründet die Verpflichtung der Klotener mit dem «begeisternden Eishockey, das die Zürcher spielen – und deshalb bestens ins Konzept des Turniers passen.»

Der Spengler-Cup 2011 findet von Montag, 26. Dezember, bis Samstag, 31. Dezember, statt. Schon 1990 nahm Kloten am tradtionellen Klubturnier teil.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch