Zum Hauptinhalt springen

Déruns und Mona verlängern bei Servette

Der Playoff-Finalist Genf-Servette hat die Verträge mit Thomas Déruns und Gianluca Mona vorzeitig verlängert.

Eishockey-National-Stürmer Déruns, der seit 2002 bei den Genfern spielt, band sich drei zusätzliche Jahre bis 2012 an den Klub. Der aus der Leventina stammende Torhüter Mona, der enorme Fortschritte erzielt hat, bleibt zumindest bis 2010 bei den Adlern.

Luganos Conne fällt aus

Flavie Conne verpasst an diesem Wochenende laut dem «Corriere del Ticino» die Partien von Lugano gegen den EV Zug und die ZSC Lions. Der Romand verletzte sich am Ellbogen, und die Schmerzen lassen keinen Einsatz zu.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch