Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der SCB kann es nicht mehr aus eigener Kraft ins Playoff schaffen

Wegweisend: Lausanne verliert gegen Fribourg 2:3.
Erlösend: Fribourg bejubelt David Desharnais Tor zum 2:0.
Im weitgehend bedeutungslosen Spiel gewinnt der EVZ gegen den HCD 2:1 in der Overtime.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Zug baut Tabellenführung in Davos aus

Seltenes Langnauer Erfolgserlebnis

Servette - SCL Tigers 2:3 (2:1, 0:0, 0:1, 0:0) n.P.

Lausanne - Fribourg-Gottéron 2:3 (0:1, 0:1, 2:1)

Davos - Zug 1:2 (0:0, 1:1, 0:0, 0:1) n.V.

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia