Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

ZSC siegt knapp — Davos vom 0:3 zum 5:3

Knapp, aber Sieg ist Sieg: Die ZSC Lions gewinnen zum Playoff-Auftakt gegen Lugano 4:3. (4. März 2017)
Der Auftritt der Zürcher mochte zu überzeugen. Rein von den Spielanteilen her hätte das Resultat deutlicher ausfallen müssen. Doch Luganos Aufmüpfigkeit liess den ZSC nochmals zittern.
Raphael Diaz rettet den EVZ nach 59:53 Spielminuten in die Verlängerung. In dieser erlöst Holden die Zuger.
1 / 13
Weiter nach der Werbung

Vauclair im Mittelpunkt

Lausanne vom 3:0 zum 3:5

Nicht die erste Bündner Aufholjagd

Berner Sieg in der Overtime gegen Biel

Powerplay-Chancen hüben wie drüben

Zug gleicht spät aus und gewinnt in der Overtime

Endlich ein Happy-End für den EVZ

Servette hätte gewinnen müssen

Bern - Biel 2:1 (1:1, 0:0, 0:0, 1:0) n.V.

Zug - Genève-Servette 3:2 (1:1, 0:0, 1:1, 1:0) n.V.

SDA/jul/fal