Zum Hauptinhalt springen

Granit Xhaka erlitt Innenband-Anriss

Granit Xhaka (18) fällt vier bis sechs Wochen aus. Der Basler Internationale erlitt beim Uhrencup in Grenchen einen Innenband-Anriss im Knie.

Xhaka hatte sich die Bänderverletzung bei einer rüden Attacke eines Gegenspielers von West Ham United zugezogen. Die Blessur wird konservativ behandelt und macht keine Operation notwendig. Der FCB-Mittelfeldspieler verpasst durch die Verletzung das Testspiel der Schweizer Nationalmannschaft am 10. August in Vaduz gegen Liechtenstein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch