Zum Hauptinhalt springen

Gavranovic per sofort beim FC Zürich suspendiert

Eklat beim FC Zürich: Der Sechste der Super League hat heute den 24-jährigen Stürmer Mario Gavranovic suspendiert.

Als Gründe nennt der Verein in einem Communiqué Vorkommnisse vor und während des Meisterschaftsspiels am Sonntag in Bern gegen die Young Boys. Gavranovic wurde beim 1:0-Sieg der Zürcher nicht eingesetzt.

Über weitere disziplinarische Massnahmen wird die Vereinsleitung in den nächsten Tagen befinden und bis dahin zu dieser Angelegenheit keinen weiteren Kommentar abgeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch