Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Zwei Platzverweise brechen GC das Genick

Karlens grosser Moment: Der Debütant trifft die Grasshoppers in der 89. Minute mitten ins Herz.
Dieser Jubel tut GC weh: Karlen und Pa Modou kurz nach dem entscheidenden 3:2 für Sion.
Zu früh gefreut: Die Zürcher bilden nach dem 2:0 eine Jubeltraube.
1 / 7