Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Yakins FCB gibt sich im Tessin keine Blösse

Der Weichensteller: Fabian Frei bringt den FC Basel schon nach 50 Sekunden auf die Siegerstrasse.
Der Doppeltorschütze: Jacques Zoua nutzt die Abwesenheit von Marco Streller und Alex Frei zu Werbung in eigener Sache und markiert zwei persönliche Treffer.
Der Jubel: Die Basler Spieler freuen sich über einen rundum gelungenen Auftritt im Tessin.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin