Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mourinho trainiert den wertvollsten Club

José Mourinho trainiert den wertvollsten Club. Manchester United hat Real Madrid den Rang abgelaufen und ist laut Angaben des Wirtschaftsmagazins «Forbes» der wertvollste Fussballclub der Welt. Mit einem Wert von 3,69 Milliarden Dollar liegt der Europa-League-Sieger vor dem FC Barcelona (3,64) sowie Champions-League-Sieger Real (3,58). Dahinter folgen Bayern München (2,71) und Manchester City (2,08). Champions-League-Finalist Juventus Turin (1,26) rangiert auf Platz 9.
Ricardo Rodriguez wechselt zur AC Milan. Der Verteidiger wird am Dienstagabend zum Medizincheck in Mailand erwartet. Geht da nichts schief, ist der Wechsel Tatsache. Die Ablösesumme beläuft sich auf 18 Millionen Euro. Am Mittwoch sollen letzte Details ausgearbeitet werden. Rodriguez spielte fünf Jahre für Wolfsburg in denen er 149 Mal in der Bundesliga für die Wölfe auflief. Dieses Jahr hatte er immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und konnte nur 27 Spiele bestreiten.
Peter Bosz, der 53-jährige Ajax-Trainer, soll der neue Dortmund-Coach werden. Dies schreibt die «Bild» und verweist darauf, dass der Holländer bereits heute unterschreiben soll. Der Mann soll auch in Leverkusen ein Thema gewesen sein, er sagte aber über Pfingsten ab. Deshalb sind auch die Chancen des Wallisers und Ex-Mainz-Trainers Martin Schmidt gestiegen, bei Bayer 04 einen Job zu bekommen.
1 / 16