Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Baufirma in Katar zahlte monatelang keinen Lohn

Die Ausbeutung für die Fussball-WM in Katar ist laut Amnesty International nach wie vor skandalös: Arbeiter auf einer Baustelle. (Archivbild)
Arbeiter aus Indien, Nepal und den Philippinen hätten monatelang keinen Lohn bekommen.
Den 2,1 Millionen ausländischen Arbeitskräften wurden Verträge und Mindestlohn versprochen.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

SDA/chk