Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir liessen naiv viel Platz»

«Wir kommen momentan nicht an YB heran.» FCB-Trainer Marcel Koller nach dem Debakel von Bern.

BaZ: Marcel Koller, wie sieht es nach einem 1:7 bei YB im Innern des Trainers des FC Basel aus?

Hätten Sie sich vor diesem Tag vorstellen können, dass Sie als Trainer des FC Basel einmal 1:7 verlieren?

Haben Sie in Ihrer Trainerkarriere überhaupt schon mal so hoch verloren?

Was sind die Gründe für die Ohrfeige?

Wie erklären Sie sich die wichtigen Gegentreffer nach ruhenden Bällen – ist der FCB physisch unterlegen?

Waren Sie danach laut in der Kabine?

Warum liessen Sie Luca Zuffi erst draussen, spielten dafür mit Pululu?

Was ist das Fazit dieses Debakels?

Und wann ist der FCB wieder so, wie er vor nicht allzu langer Zeit war?