Zum Hauptinhalt springen

Wettskandal am Gold Cup – Verhaftungen in Asien

Am Gold Cup in den Vereinigten Staaten stehen die Halbfinals auf dem Programm. Neben dem Rasen geben aber Betrug und eine verbotene Substanz zu reden.

Unter Verdacht: Das Gold-Cup-Spiel zwischen Mexiko und El Salvador steht im Verdacht, von Wettbetrug betroffen zu sein.
Unter Verdacht: Das Gold-Cup-Spiel zwischen Mexiko und El Salvador steht im Verdacht, von Wettbetrug betroffen zu sein.
Keystone

Im Moment findet in den USA der Gold Cup statt. Dieser ist die Meisterschaft der mittel- und nordamerikanischen Nationen. Die Fifa, die Concacaf und Interpol mussten laut Goal.com berichten, dass drei Spiele des Gold Cup in Verdacht stehen, fingiert worden zu sein. Einmal mehr stehen asiatische Wettanbieter im Verdacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.