Zum Hauptinhalt springen

Die Torpremiere von Kerschakow

Kerschakow trifft erstmals für den FCZ und sticht bei der Wahl zum Tor der Runde FCB-Verteidiger Lang und Luganos Tosetti aus.

Mund auf, Ball rein: Kerschakow spitzelt die Kugel ins Gehäuse.
Mund auf, Ball rein: Kerschakow spitzelt die Kugel ins Gehäuse.

Die zweite Runde der Rückrunde der Super League war mit einer Quote von drei Tore pro Spiel zwar nur Durchschnitt, ansprechend ist dagegen die Qualität der besten drei Treffer. Das schönste Tor erzielte nach Meinung der Leser von Redaktion Tamedia der neue FCZ-Stürmer Alexander Kerschakow.

Tor 1: Kerschakow

Das 2:0 für den FCZ: Alexander Kerschakow überwindet Luzern-Goalie David Zibung.

Tor 2: Lang

Zwei Tore gegen den Ex-Club: Michael Lang trifft gleich doppelt, hier das 3:0 gegen GC.

Tor 3: Tosetti

Im hohen Bogen: Matteo Tosetti macht Lugano in Thun kurz glücklich. (alle Videos: SRF)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch