Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Goalie direkt ins Tor trifft

David Bingham, der Keeper von den San Jose Earthquakes, hatte im Test gegen West Bromwich Albion ein ganz seltenes Glücksgefühl.

Es gibt Fussball-Torhüter, die haben den richtigen Kick. David Bingham gehört zu dieser Fraktion. Im Freundschaftsspiel gegen den englischen Klub West Bromwich Albion nahm der 21-Jährige den Ball im eigenen Strafraum zu sich, legte den Ball auf den Boden, kickte ihn hart – und traf zur Verblüffung aller Spieler und Zuschauer ins gegnerische Netz zum 1:0 für den Gastgeber.

Boaz Myhill, der Schlussmann der «Baggies», war vom weiten Abschlag völlig überrascht. Nach dem Flug prallte das Arbeitsgerät im Fussball kurz vor der Strafraumgrenze auf und flog über den bedauernswerten Gäste-Goalie ins Netz. Offenbar war Myhill von der untergehenden Sonne über dem Stadion im kalifornischen Santa Clara geblendet. Da muss man auch Verständnis haben: Nicht oft scheint im englischen Birmingham die Sonne. Übrigens: Am Ende siegten die Amerikaner überraschend mit 2:1.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch