Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Warum der FCZ und St. Gallen am Mittwoch spielen müssen

Am Mittwoch, 14. August, spielt der FC Zürich zuhause gegen den FC St. Gallen. Laut Spielplan wäre die Begegnung erst auf den 31. August datiert.
Der Grund für die Verschiebung: Der Letzigrund ist besetzt.
Am 29. August findet das Leichtathletik-Meeting «Weltklasse Zürich» im Stadion statt.
1 / 3
Weiter nach der Werbung