Zum Hauptinhalt springen

Befreiungsschlag für GC dank Last-Minute-Treffer

Zwei Goalie-Geschenke

Matchwinner: Kenan Kodro schiesst die Tessiner fast im Alleingang ab.
Effizient: Beide Teams brauchen in der ersten Hälfte nur eine Chance für ihre Tore.
Wichtiger Sieg: Roy Gelmi sichert den Thunern mit seinem späten Treffer drei Punkte.
1 / 6

Lugano zu wenig zielstrebig

Thun bestätigt Aufwärtstendenz

Grasshoppers - Lugano 4:3 (1:1)

St. Gallen - Thun 0:1 (0:0)