Zum Hauptinhalt springen

Shaqiris Tor des Jahres

Grosse Ehre für den Schweizer Nationalspieler. Sein Club Stoke City verneigt sich vor dem kleinen Basler und ehrt ihn.

Wurde von Stoke City für dieses Tor ausgezeichnet: Xherdan Shaqiri. (Video: Twitter/StokeCityFC)

Xherdan Shaqiri schoss im Spiel bei Everton im vergangenen Dezember ein sehenswertes Tor, das jetzt vom eigenen Club Stoke City ausgezeichnet wird: Als Tor der Saison 2015/16, was auch als Tor des Jahres zu werten ist. Beim 3:3 gelangen dem Schweizer Nationalspieler übrigens gleich zwei Treffer.

Und so kam es zum fantastischen Tor: Shaqiri schlenzte einen weiten Pass aus der eigenen Platzhälfte heraus mit einem Heber von der Sechzehnerlinie aus direkt über den gegnerischen Torhüter. Und dann liess er sich feiern. Er baute sich auf und schränkte die Arme über der Brust zusammen, als wolle er seinen Teamkollegen sagen: «Seht her, auch wir Schweizer sind Fussballkünstler.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch