Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Verklagt die Fifa Blatter und Platini?

Ihnen soll eine Klage der Fifa drohen: Michel Platini und Sepp Blatter. Blatter soll Platini im Jahr 2011, damals noch als Präsident des Weltfussballverbands, zwei Millionen Franken überwiesen haben. Das Geld blieb beim Franzosen.
Wie der Blick schreibt, ginge aus geheimen Dokumenten hervor, dass es sich beim Betrag um Dienstleistungen aus den Jahren 1999 bis 2002 handelt. Eine mündliche oder schriftliche Vereinbarung soll es nie gegeben haben.
Ob die Fifa dieser Empfehlung nachgeht, ist Stand jetzt unklar. Auch die beiden beschuldigten haben sich noch nicht geäussert.
1 / 4
Weiter nach der Werbung