Zum Hauptinhalt springen

Vaclik tritt in Sommers Fussspuren

Auch in der vergangenen Saison schnitt der Torhüter im Durchschnitt der 36 Spiele am besten von allen FCB-Akteuren ab. Tomas Vaclik ist Ihr Spieler der Saison.

Tomas Vaclik, Torhüter, Durschnittsnote 4,87.
Tomas Vaclik, Torhüter, Durschnittsnote 4,87.
Keystone
Breel Embolo, Stürmer, Durchschnittsnote 4,53.
Breel Embolo, Stürmer, Durchschnittsnote 4,53.
Keystone
Marco Streller, Stürmer, Durchschnittsnote 4,47.
Marco Streller, Stürmer, Durchschnittsnote 4,47.
Keystone
1 / 5

Die Saison ist zwar noch nicht offiziell vorbei, gefühlsmässig aber schon. Der fragwürdige Spielplan will es, dass der FC Basel neun Tage nach der offiziellen Meisterfeier und den Abschieds-Feierlichkeiten um Marco Streller noch um den nicht ganz unwichtigen Cup spielt. Das Double würde einer ohnehin schon goldenen Saison noch die Krone aufsetzen. Dennoch wollen wir den Spieler der Super-League-Spielzeit 2014/15 schon jetzt küren, denn die Meisterschaft ist und bleibt das Kerngeschäft. Und dort hat, wenn man das Urteil der baz.ch-Leser nimmt, Tomas Vaclik mit einem Wert von 4,87 am meisten überzeugt. Der Nachfolger von Yann Sommer tritt also auch dessen Nachfolge als Spieler des Jahres an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.