Zum Hauptinhalt springen

FCZ-Knall – Coach gefeuert, Star verkauft

Nach zweieinhalb Jahren beim FCZ entlassen: Urs Meier.
Sami Hyypiä (September 2015 bis ?): Der erste ausländische FCZ-Trainer seit über 20 Jahren, der erste seit Bob Houghton. Besonders glanzvoll war die Ära des Finnen nicht beim FCZ. Er übernahm den Club am Tabellenende und ist mit ihm in acht Monaten keinen Rang vorwärts gekommen.Bilanz: 30 Spiele, 9 Siege, 11 Niederlagen
Urs Meier (November 2012 bis August 2015): Der einstige Nachwuchstrainer und unaufgeregte Schaffer steigt zum Chef auf. Mit ihm gewinnt der FCZ 2014 den Schweizer Cup. Die Trennung kommt nach dem dritten Spieltag der Saison 2015/16 und einer Niederlage im Stadtderby.Bilanz: 125 Spiele, 57 Siege, 44 Niederlagen
Harald Gämperle, Interimstrainer März bis Juni 2012.
1 / 11

Ersatzgeschwächt gegen GC