Zum Hauptinhalt springen

Traum von Messi, Ziel der Schweizer

Qualifiziert sich die U-21 für London 2012, wäre sie das erste Schweizer Fussballteam bei Olympia seit 1996. Die erste Chance zur Qualifikation bietet sich am Mittwoch gegen Tschechien.

Eine Olympiateilnahme wäre «eine riesen Sache»: Die schweizer U21-Nationalmannschaft am Samstag vor dem Spiel gegen Weissrussland.
Eine Olympiateilnahme wäre «eine riesen Sache»: Die schweizer U21-Nationalmannschaft am Samstag vor dem Spiel gegen Weissrussland.

Ottmar Hitzfeld hat gewonnen, was es auf Klubebene zu gewinnen gibt – weniger erfolgreich ist hingegen seine Karriere auf Stufe Nationalmannschaft. Immerhin an zwei Turnieren hat er teilgenommen, bislang zumindest: Lange vor der WM 2010 in Südafrika als Trainer der Schweiz vertrat er Deutschland an den Olympischen Sommerspielen 1972 in München. «Das zählt zu den eindrücklichsten Erinnerungen meines Fussballerlebens», sagt er. Ein besonders erfolgreiches Kapitel war es allerdings nicht: Die BRD scheiterte mit nur einem Punkt gegen Mexiko in der Gruppenphase an Ungarn und der DDR. Vor allem überschattete das Olympiaattentat die Spiele in München.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.