Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Stellt er Messi und Ronaldo ins Abseits?

Lionel Messi soll nach dem Titel als Weltfussballer auch den Ballon d' Or gewinnen. (Barcelona und Argentinien)
Champions-League-Sieger Virgil van Dijk (Liverpool und Holland) auf Platz Zwei.
Raheem Sterling (Manchester City und England)
1 / 10
Weiter nach der Werbung

Ronaldo nicht begeistert von Klopps «Räumpanzer»