Zum Hauptinhalt springen

Sommer und Benaglio entschuldigen sich

An der Tabellenspitze droht schon nach 12 Runden die Langeweile. Die Bayern ziehen davon, weil die Konkurrenz schwächelt.

Yann Sommer und Diego Benaglio: Bei der Nationalmannschaft einst ein starkes Duo – am Wochenende aber mit Schwächen.
Yann Sommer und Diego Benaglio: Bei der Nationalmannschaft einst ein starkes Duo – am Wochenende aber mit Schwächen.
Keystone

Der letztjährige Doublesieger spielt auch in dieser Saison seine grosse Dominanz aus. Das Team von Pep Guardiola zieht schon nach 12 Runden mit sieben Punkten Vorsprung auf Wolfsburg und zehn Zähler auf Borussia Mönchengladbach einsam seine Kreise an der Tabellenspitze. Auch weil die Verfolger schwächeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.