Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

So reagieren Yakin und Co. auf den Goalie-Eklat

Weiter nach der Werbung
Pierluigi Tami, früherer GC- und Lugano-Trainer. (Bild: Keystone/Laurent Gilliéron)

«Ein Spieler darf nicht so egoistisch sein, denn ein Trainer trifft seine Entscheidungen zum Wohl des Teams»

Pierluigi Tami, welche Konsequenzen erwarten Sie für den Trainer?

Darf sich ein Spieler so etwas überhaupt erlauben? Wie würden Sie mit der Situation umgehen?

Haben Sie in Ihrer Karriere bereits Ähnliches erlebt?

Was sagen Sie zu den Behauptungen von Sarri und Kepa, dass es sich bloss um ein grosses Missverständnis gehandelt habe?

Giorgio Contini, Trainer FC Lausanne-Sport. (Bild: Keystone/Valentin Flauraud)

«Als Trainer sieht man sich mit einem Autoritätsproblem konfrontiert»

Giorgio Contini, wie würden Sie als Trainer reagieren, wenn sich Ihr Torhüter nicht auswechseln lassen würde?

Welche Konsequenzen würde so ein Verhalten nach sich ziehen?

Für wie glaubwürdig halten Sie die Erklärung, dass es sich bloss um ein Missverständnis gehandelt habe?

Murat Yakin, früherer FCB-Trainer, jetzt beim FC Sion an der Seitenlinie. (Bild: Keystone/Urs Flüeler)

«Spieler haben die Entscheidungen des Trainers zu akzeptieren und fertig»

Murat Yakin, wie beurteilen Sie die Szene der vermeintlichen Auswechslung von Kepa im Ligacup-Final vom Sonntag?

Welche Konsequenzen sollte ein solches Verhalten Ihrer Meinung nach haben?

Uli Forte, ehemaliger Trainer von YB, GC und dem FCZ. (Bild: Keystone/Christian Merz)

«Ich gehe davon aus, dass es sich um ein Missverständnis handelt»

Uli Forte, wie beurteilen Sie die Szene im Ligacup-Final am Sonntag?

Sie glauben also nicht, dass der Spieler gegen seine Auswechslung streikte?

Haben Sie denn schon mal etwas Ähnliches erlebt?