Zum Hauptinhalt springen

«Das hat gutgetan» – Constantin tritt Fringer in den Hintern

Attacke vor laufender Kamera: Sion-Boss attackiert TV-Experte Rolf Fringer.
Fringer, der als Experte für Teleclub im Einsatz war, wurde von Constantin umgestossen und ins Gesicht geschlagen.
Constantin und Fringer sind schon früher verbal aneinandergeraten. Hier ein Bild aus dem Jahr 2010, als Fringer noch Luzern-Trainer war.
1 / 6

«Das hat mir gutgetan» – Constantin legt Klage nach

Liga leitet Verfahren ein

Constantin als Wiederholungstäter

SDA/ete/woz