Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Shaqiri bleibt mit Stoke in der Krise

Schweizer Duell: Xherdan Shaqiri (r.) wird von Landsmann Edimilson Fernandes verfolgt. (16. April 2018)
Zweikämpfe prägen das Abstiegsduell: Stokes Erik Pieters wird von Fernandes angegriffen.
Aber Altmeister Andy Carroll verdirbt den Potters den Sieg mit seinem später Tor zum 1:1. Shaqiri und seine Teamkollegen bleiben in akuter Relegationsgefahr.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Die Joker stachen

SDA/fal