Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ödegaards Vater kassierte bei Real mehr als Zidane

Im Dress von Strömsgodset IF fing alles an: Martin Ödegaard war erst 14, als er beim norwegischen Erstligisten debütierte. Dem Teenager standen alle Türen offen.
Mit 15 debütierte er in der norwegischen Nationalmannschaft – bei einem 0:0 gegen die Vereinigten Arabischen Emirate.
Zur Saison 2019/20 kehrte Ödegaard in LaLiga zurück. Er spielt auf Leihbasis für Real Sociedad San Sebastian. Sein Vertrag bei Real Madrid wurde bis 2023 verlängert.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Zwei Berater, eine Steueroase

Fragwürdige Kompensationszahlungen