Zum Hauptinhalt springen

Nur «Pass Elneny – Tor Salah» fehlt noch

Die ägyptischen Nationalspieler Mohamed Salah und Mohamed Elneny haben sich beim FC Basel gut eingelebt. Wer aber erwartet, die beiden seien in eine völlig fremde Welt eingetaucht, als sie in die Schweiz kamen, der täuscht sich.

Typen einer neuen Generation. Mohamed Salah (l.) und Mohamed Elneny sind die ersten Ägypter im FCB-Dress.
Typen einer neuen Generation. Mohamed Salah (l.) und Mohamed Elneny sind die ersten Ägypter im FCB-Dress.
Aissa Tripodi

Es gibt nicht mehr viele Dinge, die Mohamed Salah in der Schweiz noch vor unüberwindbare Probleme stellen. Die Mineralwasser für ihn und Mohamed Elneny sind schnell bestellt, auf Englisch, kein Problem. Für einen kleinen Scherz mit dem Pressechef des FC Basel, der verzweifelt nach dem passenden Land zur unbekannten Vorwahl auf seinem Telefon sucht, bleibt auch noch Zeit. Aber was, wenn das bestellte Wasser Kohlensäure hat, man selber aber kein Wasser mit Kohlensäure mag?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.