Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Nun werde ich mit YB im Ausland spielen»

«Wir dürfen ruhig zeigen, dass wir hier hart arbeiten.» Steve von Bergen (vorne) formuliert die Ziele mit YB zurückhaltend.
Im Fokus der Medien: Nationalspieler Steve von Bergen präsentierte in Saanen das YB-Leibchen mit der Nummer 5.
2004: Stéphane Chapuisat, Elvir Melunovic und Torschütze Leandro feiern. Steve von Bergen trottet enttäuscht davon.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin