Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

News & Gerüchte: Neuer Star für Barça

Arsenals Mittelfeldspieler Cesc Fabregas steht beim FC Barcelona offenbar kurz vor der Vertragsunterzeichnung. Arsenal-Coach Arsène Wenger möchte das Geld aus dem Transfer verwenden, um den Kader in der Breite zu verstärken. So soll laut BBC Valencia-Star Juan Mata der neue Spielmacher werden. Für Fabregas sollen insgesamt 40 Millionen Euro von Barcelona nach London überwiesen werden.
Jürgen Klinsmann ist mit einem 1:1 im Test gegen Mexiko in seinen neuen Job als US-Nationaltrainer gestartet. In der Neuauflage des Gold-Cup-Finals, den Mexiko im Juli mit 4:2 gewonnen hatte, gingen die Gäste durch Oribe Peralta nach einer Viertelstunde in Führung. In der 73. Minute gelang Robbie Rogers vor 30'000 Zuschauern der verdiente Ausgleich für die USA. Der 47-jährige Klinsmann, der im Juli die Nachfolge von Bob Bradley angetreten hatte, zeigte sich mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: «Ich hatte viel Spass mit dem Trainerstab und den Spielern. Und die Fans sind auch richtig mitgegangen.»
Chelseas Co-Trainer Roberto Di Matteo hat gemäss «Sun» beim Länderspiel zwischen Deutschland und Brasilien in Stuttgart (3:2) den 19-jährigen brasilianischen Spielmacher Neymar beobachtet. An Neymar, dessen festgeschriebene Ablösesumme bei rund 48 Millionen Franken liegt, sind auch Manchester City, der FC Barcelona und der russische Klub Anschi Machatschkala interessiert.
1 / 5