Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Klopps Wortgefecht mit Weidenfeller

Englands Superstar David Beckham hat seine Karriere in der Nationalmannschaft noch nicht abgehakt und träumt sogar von den Olympischen Spielen 2012 in London. «Ich fühle mich fit und liebe das Spiel. Ich bin noch nicht fertig», sagte der 36-Jährige der BBC.
Nach schweren Ausschreitungen muss der rumänische Club Petrolul Ploiesti sechs Heimspiele ohne Zuschauer austragen. Zudem wurde die am vergangenen Sonntag abgebrochene Erstliga-Partie von der Disziplinarkommission des nationalen Verbandes mit 3:0 für Steaua Bukarest gewertet. Mit Faustschlägen und brennenden Fackeln hatten Hooligans zwei Profis des Schalker Europa-League-Gegners aus der Hauptstadt verletzt. Abwehrspieler George Galamaz erlitt dabei einen Bruch des Jochbeins. Nach dem Tumult war das Spiel fortgesetzt worden. Kurz danach warfen Fans brennende Fackeln auf das Spielfeld, eine traf Steaua-Torwart Ciprian Tatarusanu. Daraufhin brach der Schiedsrichter die Begegnung ab.
Der neue Trainer von Nigerias Nationalmannschaft heisst Stephen Keshi (50). Der Captain des nigerianischen WM-Teams von 1994 tritt die Nachfolge von Samson Siasia an, der in der vergangenen Woche nach der verpassten Qualifikation für den Afrika-Cup 2012 entlassen worden war. Keshi wurde im März 2006 als Nationaltrainer von Togo entlassen, das dann an der WM in Deutschland mit Otto Pfister an der Seitenlinie auf die Schweiz traf und 0:2 verlor.
1 / 3