Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

News & Gerüchte: Kein Selbstmord von Ex-Schiedsrichter

Der in München tot aufgefundene ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell ist offenbar eines natürlichen Todes gestorben. In seiner Wohnung sei kein Abschiedsbrief oder andere Hinweise auf einen Suizid gefunden worden, erklärte die Polizei. Auch für einen Unfall oder ein Verbrechen gebe es keine Indizien. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären.
Der FC Winterthur hat die Verträge mit Cheftrainer Boro Kuzmanovic (50, Bild) und seinem Assistenten Dario Zuffi (48) um zwei Jahre verlängert. Gemäss dem «Landboten» soll Zuffi zudem neuer Assistenztrainer des Schweizer U21-Nationalcoachs Pierluigi Tami werden.Ein neues Arbeitsfeld scheint Ermir Lenjani (23) gefunden zu haben. Der (Links-)Verteidiger soll zum FC St. Gallen wechseln. Der Super-League-Klub bestätigte Kontakte, aber noch keinen Transfer.
Arsenal musste sich im Ligacup einem Viertligisten geschlagen geben. Die Londoner verloren den Viertelfinal gegen Bradford nach Penaltyschiessen. Der Aussenseiter ging in der 16. Minute in Führung. Erst kurz vor Schluss rettete der Belgier Thomas Vermaelen (87.) den Siebten der Premier League in die Verlängerung. Am Ende vergab Vermaelen den entscheidenden Penalty. Matt Duke (Bild), Goalie von Bradford City, beeindruckte in Penalty-Krimi mit seiner Flugkunst.
1 / 7

si/fal