Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

News & Gerüchte: Barça-Boss rechnet mit Guardiola und Thiago ab

Lukas Schenkel wird dem FC Thun sechs bis acht Wochen fehlen. Der 29-jährige Verteidiger erlitt im Hinspiel der Europa-League-Qualifikation bei BK Häcken (2:1) einen Aussenbandriss am linken Knöchel, wie eine MRI-Untersuchung ergab. Die Verletzung zog sich der Verteidiger zu, als er nach einem Luftduell unglücklich auf dem Fuss des Gegenspielers landete und abknickte.
Bayern München hat durch einen 5:0-Sieg gegen den Viertligisten BV Rehden die 2. Runde des DFB-Pokals erreicht. Xherdan Shaqiri erzielte in der 18. Minute den ersten Treffer für den Champions-League-Sieger. Der Schweizer Internationale schubste eine Vorlage von Arjen Robben aus kurzer Distanz gefühlvoll über die Linie. Shaqiri, der in der Startelf stand und über die ganze Spieldauer zum Einsatz kam, gefiel mit seiner Lauffreudigkeit und genauen Zuspielen. Thomas Müller zeichnete sich als dreifacher Torschütze aus. Kurz vor Schluss traf auch Robben.
Nach dem mühevollen 2:0-Erfolg über den Fünftligisten FC Nöttingen in der 1. Runde des DFB-Pokals war Schalke-Trainer Jens Keller stocksauer. «Ich muss den Nöttingern ein grosses Kompliment machen. Sie haben ein Riesenspiel abgeliefert. Das lag aber auch daran, dass wir von Anfang an überheblich und arrogant aufgetreten sind», so der Kommentar des Fussballlehrers.
1 / 4