Zum Hauptinhalt springen

Neuer Marktwert: Gewinner und Verlierer

Transfermarkt.de veröffentlicht die neusten Millionenzahlen der 24 Schweizer Nationalspieler, die zuletzt im Kader standen. Einer ist plötzlich das Doppelte wert.

Der FC Basel soll von Schalke 04 eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro für Embolo kassieren.
Der FC Basel soll von Schalke 04 eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro für Embolo kassieren.
Keystone
Yann Sommer: Sein Wert steigt von 10 auf 12 Millionen Euro.
Yann Sommer: Sein Wert steigt von 10 auf 12 Millionen Euro.
Keystone
Haris Seferovic: Sein Wert steigt von 6 auf 8 Millionen.
Haris Seferovic: Sein Wert steigt von 6 auf 8 Millionen.
Keystone
1 / 24

Transfermarkt.de findet grossen Anklang bei Experten und Fussballfans. Die Website veröffentlicht insbesondere Nachrichten zu aktuellen Spielertransfers der internationalen Ligen und stellt Informationen über die Vereinshistorie, Einsätze und Leistungsdaten sowie den sogenannten Marktwert einzelner Spieler bereit. Bei den veröffentlichten Marktwerten von Fussballprofis handelt es sich um Schätzwerte, die sich aus der Meinung der Internetcommunity des Portals ergeben und auf den öffentlich verfügbaren Informationen über den jeweiligen Spieler beruhen. Diese werden mit der Transfermarkt-Geschäftsführung abgestimmt und publiziert.

Zu dieser Community zählen die User des Portals sowie Moderatoren und Informations-Scouts. Die Betreiber versichern, dass versuchte Einflussnahme, etwa von Spielerberatern, auf die Marktwerte nicht zugelassen werde. Wissenschaftler haben im Jahr 2012 die geschätzten Marktwerte mit den tatsächlich erzielten Ablösesummen der Spieler, die in diesem Jahr gewechselt hatten, miteinander verglichen und konnten dabei feststellen, dass die beiden Werte bei 93 Prozent der Fälle übereinstimmten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch