Zum Hauptinhalt springen

Mourinho provoziert Eklat nach Derby-Niederlage

Nervte sich über einen nicht gegebenen Penalty, zwei unnötige Fehler – und zu laute Musik: Manchester-United-Trainer José Mourinho.
Ebenfalls weit vorne beim Handgemenge: ManUnited-Stürmer Romelu Lukaku. Der Belgier hatte die grosse Chance auf den Ausgleich, scheiterte aber zweimal an Moraes.
Mikel Arteta (links), Pep Guardiolas Assistent, soll danach ein blutüberströmtes Gesicht gehabt haben.
1 / 3