Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit Vaters Tipps zum Rekordtorschützen

Luca Waldschmidt hat einen Lauf. Der 23-Jährige hat diese Saison in sieben Bundesliga-Einsätzen schon viermal getroffen.
Am vergangenen Sonntag beim 2:2 gegen Dortmund entwischte er Manuel Akanji und erzielte das zwischenzeitliche 2:2.
Einen ersten Höhepunkt erlebte Waldschmidt im Mai 2017, als er den HSV kurz nach seinem 21. Geburtstag vor dem Gang in die Relegation bewahrte.
1 / 10
Weiter nach der Werbung

Gut in vielem – aber aussergewöhnlich?

Premiere gegen Argentinien