Zum Hauptinhalt springen

«Mit meinen bald 27 Jahren spürte ich den Drang»

Der FCZ startet heute mit einer Verstärkung aus Thun in die Vorbereitung: Christian Schneuwly hat einen Vertrag bis 2018 unterschrieben – und meldet Ambitionen an.

Auf zu neuen Ufern: Christian Schneuwly.
Auf zu neuen Ufern: Christian Schneuwly.

Beim FC Thun waren Sie ein Leistungsträger und unumstritten. Warum verlassen Sie ein gemachtes Nest?

Mein Vertrag wäre Ende Saison ausgelaufen. Wir versuchten vergeblich, einen gemeinsamen Nenner für eine weitere Zusammenarbeit zu finden, also schaute ich mich um. Der FCZ zeigte Interesse, und mich interessierte der FCZ genauso. Es ist ein idealer Zeitpunkt, jetzt zu gehen. Mit meinen bald 27 Jahren spürte ich den Drang, etwas Neues zu sehen. Jetzt bin ich in einem Grossclub.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.