Zum Hauptinhalt springen

Mit einem halben Jahr Verspätung

Percy van Lierop ist seit Januar für die Gesamtleitung des FCB-Nachwuchses zuständig. Der Holländer scheint zu wissen, welche Aufgaben ihn dort erwarten.

Percy van Lierop soll dafür sorgen, dass der FC Basel auch in Zukunft Spieler wie Noah Okafor hervorbringt, die für einen Millionenbetrag verkauft werden können. Foto: Marc Schumacher (Freshfocus)
Percy van Lierop soll dafür sorgen, dass der FC Basel auch in Zukunft Spieler wie Noah Okafor hervorbringt, die für einen Millionenbetrag verkauft werden können. Foto: Marc Schumacher (Freshfocus)

Percy van Lierop kommt im Anzug. Und wenn es denn stimmt, was man so über den Holländer hört, dann ist das ein durchaus seltener Anblick.

Van Lierop ist einer dieser Menschen, die gerne im Fussball versinken würden, wenn man sie denn liesse. «Am liebsten würde ich in einem Zelt neben dem Rasen leben», sagt er. Aber er weiss natürlich, dass das nicht geht. Dass man auch als Ausbildungschef ab und zu mal einen Anzug tragen muss. Zum Beispiel jetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.