Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Selbstvertrauen eines Erfolgstrainers

Heiko Vogel will mit dem FCB gegen Luzern die tolle Serie von zehn Spielen ohne Niederlage ausbauen.

Auf dem Höhenflug: FCB-Cheftrainer Heiko Vogel hat derzeit gut lachen.
Auf dem Höhenflug: FCB-Cheftrainer Heiko Vogel hat derzeit gut lachen.
Keystone

Heiko Vogel gewinnt immer mehr an Format. Längst hat der Trainer des FC Basel die Rolle des Assistenten abgelegt und sagt deutlich, was er denkt. Und das Schöne daran: Er kann jede seiner Aussagen begründen. Auf sein u?berschwa?ngliches Lob nach dem Cup-Krampf in Wil angesprochen, bekräftigt der 36-Ja?hrige: «Wenn man in der 111. Minute in Rückstand gerät und dann das Spiel in Unterzahl noch dreht, und das nach einer Reise nach Bukarest, dann verdient das Riesenrespekt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.