Zum Hauptinhalt springen

Um Messi zu behalten – Barça sucht Stadionsponsor

+++ FCZ -Verteidiger Alesevic fällt erneut aus +++ Bürki wehrt sich gegen die Kritik +++ Harry Kane: Das Wettbieten beginnt +++ Schottlands Nationaltrainer entlassen +++

Wer einen fünffachen Weltfussballer in seinem Team haben will, der muss tief in die Tasche greifen. Lionel Messis Vertrag bei Barcelona läuft im Sommer aus, soll nun aber nach langem Hin und Her und vielen Spekulationen neu bis 2021 dauern. Dies schreibt die katalanische Zeitung «L'Ara». 650'000 Franken soll der Argentinier künftig kassieren – pro Woche. Hinzu komme, als Geschenk für die Treue, ein Bonus von 80 Millionen. Um den horrenden Betrag zu stemmen, suche Barça einen Stadionsponsor. Das legendäre Camp Nou könnte also bald nach dem meistbietenden Grosskonzern benannt sein.
Wer einen fünffachen Weltfussballer in seinem Team haben will, der muss tief in die Tasche greifen. Lionel Messis Vertrag bei Barcelona läuft im Sommer aus, soll nun aber nach langem Hin und Her und vielen Spekulationen neu bis 2021 dauern. Dies schreibt die katalanische Zeitung «L'Ara». 650'000 Franken soll der Argentinier künftig kassieren – pro Woche. Hinzu komme, als Geschenk für die Treue, ein Bonus von 80 Millionen. Um den horrenden Betrag zu stemmen, suche Barça einen Stadionsponsor. Das legendäre Camp Nou könnte also bald nach dem meistbietenden Grosskonzern benannt sein.
Keystone
Armin Alesevic wird sein Verletzungspech nicht los. Der 23-jährige Verteidiger des FC Zürich muss sich an beiden Knien operieren lassen, womit er erneut mehrere Monate ausfällt. Der schweizerisch-bosnische Doppelbürger hatte sich schon Ende April im Training schwer verletzt; damals musste er sich an der ausgekugelten Schulter operieren lassen. In dieser Saison kam Alesevic noch nie zum Einsatz.
Armin Alesevic wird sein Verletzungspech nicht los. Der 23-jährige Verteidiger des FC Zürich muss sich an beiden Knien operieren lassen, womit er erneut mehrere Monate ausfällt. Der schweizerisch-bosnische Doppelbürger hatte sich schon Ende April im Training schwer verletzt; damals musste er sich an der ausgekugelten Schulter operieren lassen. In dieser Saison kam Alesevic noch nie zum Einsatz.
Keystone
epa06247221 Alexis Sanchez of Chile celebrates after scoring during the 2018 FIFA World Cup Conmebol qualification match between Chile and Ecuador at the Monumental Stadium in Santiago, Chile, 05 October 2017.  EPA/MARIO RUIZ
epa06247221 Alexis Sanchez of Chile celebrates after scoring during the 2018 FIFA World Cup Conmebol qualification match between Chile and Ecuador at the Monumental Stadium in Santiago, Chile, 05 October 2017. EPA/MARIO RUIZ
Keystone
1 / 7

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch