Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sogar der eigene Captain kritisiert Favre

Für Borussia Dortmund geht die Partie schlecht los. Nach 10 Minuten köpft Mats Hummels Bayern München in Führung.
Nur sieben Minuten später legt Robert Lewandowski mit seinem 200. Bundesligatreffer nach.
Bayern München kann nun als Tabellenführer wieder aus eigener Kraft Meister werden.
1 / 6
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung